Freitag, 25.11.2022, 20.00 Uhr

    Lutherkirche

     

    Luthersalon:

    Das Marienleben

    Liederzyklus von Paul Hindemith (1923-24 / 1948) nach den Gedichten von Rainer Maria Rilke (1912)

    Andjela Todorovic (Mannheim), Sopran - Christian Schmitt, Klavier

    Eintritt frei, Kollekte erbeten

    In Zusammenarbeit mit der Evangelischen Erwachsenenbildung Worms-Wonnegau (Musikalischer Beschluss der Vortragsreihe "Wer ist Maria?")

    ________________________________________________

    Am Freitag, dem 25.11.2022, um 20.00 Uhr, findet in der Lutherkirche Worms (Karlsplatz 5, 67549 Worms) ein besonderer Liederabend mit der Aufführung des bedeutenden Zyklus "Das Marienleben" statt. Paul Hindemiths atmosphärisch dichte Vertonung von Rainer Maria Rilkes Gedichtzyklus entfaltet ein breites Spektrum von Klängen und Stimmungen, die der kunstvoll stilisierten und expressiven Sprache des Dichters in höchster Weise gerecht werden.

    Rilkes Gedichte entstanden im Januar 1912. Rilke widmete sie seinem Freund aus gemeinsamen Tagen in der Künstlerkolonie Worpswede, dem Maler Heinrich Vogeler. Es handelt sich bei seinem Werk keinesfalls um Erbauungspoesie, sondern um eine gleichermaßen spirituelle wie säkulare Annäherung an die Gottesmutter als „Frau des Himmels und der Erden“.

    Die junge serbische Sopranistin Andjela Todorovic hat sich dieses Klassikers der musikalischen Moderne angenommen. Sie wird von Christian Schmitt am historischen Bechstein-Flügel begleitet.

    Das Konzert wird im Rahmen des "Luthersalons" veranstaltet. Im Anschluss an die Aufführung besteht im Luthersaal Gelegenheit zum geselligen Ausklang bei Wein und Brezeln. Gleichzeitig ist die Veranstaltung der Abschluss der Vortragsreihe "Wer ist Maria?" der Ev. Erwachsenenbildung Worms-Wonnegau.

    Der Eintritt ist frei, es wird eine Kollekte erbeten.

Marienleben